Klassiker und Zeitgenossen – die Ausstellung inspiriert Kinder

Klassiker und Zeitgenossen – die Ausstellung inspiriert Kinder

Klassiker der Kunstgeschichte und solche, die es werden können: Die Werke von Marc Chagall, Joan Miró und Pablo Picasso zeichnen sich durch eine damals revolutionäre, vorwiegend emotionale und hochindividualisierte Bildsprache aus, nicht weniger prägnant bringt ein Expressionist wie Emil Nolde seine Wahrnehmungen malerisch zum Ausdruck.

Zeitgenössische Künstler wie Max Grimm, Peter Wever und Stefan Szczesny interpretieren die Realität in einem jeweils sehr eigenem, unverwechselbarem, schöpferisch tiefgängigem Stil. Gemein ist allen diesen Künstlern der Anspruch, dem Betrachter direkt die Wesenheit des Motives ebenso nahe zu bringen wie ihn an Inspirationen teilhaben zu lassen.

Inmitten unserer Ausstellung “Klassiker und Zeitgenossen” finden sich Kinder zu unseren kleinen Workshops zusammen, in denen sie sich von den Werken an den Wänden inspirieren lassen und selbst zum Pinsel greifen können. Eigene Ideen können natürlich auch auf die Leinwand gebracht werden. Den passenden Rahmen dazu gibt es umsonst – ein Kunsterlebnis, das auch uns immer viel Freude bereitet!

Manche mögen’s bunt …

Manche mögen’s bunt …

Ausstellung “Die Kraft der Farben”

In keinem Fall gibt es einen Grund, sich wehrlos der möglichen kommenden Tristesse des Herbstes oder dem Bonmot von Husum als grauer Stadt am Meer hinzugeben. Im Gegenteil wirken expressiv aufgebrachte Farben umso mehr auf unsere Sinne, wenn die knallgelben Rapsfelder im Norden verschwunden sind und sich Meer, Horizont und Leuchttürme im fahleren Herbstlicht farblich eher stimmungsvoll-dezent geben.

Sehen Sie Werke von Peter Linnenbrink, Michele Roccotelli, Lora Monz, Ole West, Ulrike Hansen, Stefan Szczensy, Roman Güttler und Willi Landsknecht – mit den Auswahlkriterien “bunt” und “farblich prägnant” ist mit unserer Ausstellung “Die Kraft der Farben” eine Sammlung entstanden, die sich durch eine spannende Vielfalt an Motiven, Materialien, Techniken und Inspirationen auszeichnet!

Wir laden Sie herzlich ein, dieses farbenfrohe, kunstvolle Spektakel in unserem großen Ausstellungsraum selbst zu erleben!

 

Aquarelle und Postkartenedition

Aquarelle und Postkartenedition

Kunst aus dem eigenen Haus:

Als vielseitige Künstlerin hat unsere Vergolderin Bente Michaelsen den Polierpinsel durch einen Aquarellpinsel ersetzt und sich an die Staffelei gestellt. Herausgekommen sind kleine regionaltypische Humoresken – echt schafig eben, Wind, Deich und andere Insignien waschechter Küstenkunst zeigen einmal mehr ihre Qualitäten als Urlaubsziel und Motiv für Kunstwerke.

Die Original-Aquarelle sind bei uns natürlich käuflich zu erwerben, alternativ ist die limitierte Postkartenedition auch zum Versenden und Verschenken ein sehr besonderes Andenken an das Land zwischen den Meeren!

 

 

Kunst pur im Sonderverkauf

Kunst pur im Sonderverkauf

Gleich zu Beginn eines neuen Jahres warten wir schon aus Tradition mit einem Highlight auf: Der alljährliche Sonderverkauf nach der Inventur ist nicht nur für ambitionierte Kunstliebhaber immer einen Besuch wert.

Ab dem 09. Februar 2015 gilt auch: Wer zuerst kommt, hat die größte Auswahl! Vom originalen Kunstwerk über Bilderrahmen bis zum kunstsinnigen Präsent, das einfach Freude macht – und nach dem Stöbern und einem Blick in unsere Rahmungswerkstatt können Sie auf unserer großen Ausstellungsfläche im ersten Stock noch mehr Kunst entdecken und genießen.

Auf dieser Etage findet sich auch unsere separate Vergolderwerkstatt, in der handgefertigte Vergolderrahmen nach traditioneller handwerklicher Art in vielen Arbeitsschritten ihren kostbaren und repräsentativen Auftrag auf das Holz der Leiste bekommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Eine Auswahl von Kunstwerken im Sonderverkauf in unserer Galerie in Husum.

Eine Auswahl von Kunstwerken im Sonderverkauf in unserer Galerie in Husum.


 
Der traditionelle Sonderverkauf – wir geben (fast) alles!

Der traditionelle Sonderverkauf – wir geben (fast) alles!

Kunst macht Spaß, Vogel!

Kunst macht Spaß, Vogel!

Ausstellung „Kunst macht Spaß, Vogel“

 

Ab Sonntag, den 19.10.2014. Mit Vernissage um 11 Uhr in der Husumer Galerie Tobien.

Von der Peepshow mit den Guten Geistern von Harriet Grundmann und den Monstern to go von Patrick Preller können Sie sich in Sachen guter Laune anstecken, bereichern und inspirieren lassen!

Auch mit Neuem von Ines Ramm, Janosch, Volker Kühn, Lora Monz, Cornelius Völker und anderen laden wir Sie in der Ausstellung zu lockeren,  geistreichen und humorvollen Begegnungen ein!

 

Georg © Ines Ramm

George © Ines Ramm

 

Gute-Geister

Gute Geister, © Harriet Grundmann

 

Monster to go © Patrick Preller

Monster to go © Patrick Preller

 

Die Begrüßung zur Ausstellungseröffnung können Sie hier nachlesen:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde!

Herzlich Willkommen zur Ausstellung „Kunst macht Spaß“
Kunst ist für uns alle eine ernste Angelegenheit,- keine Frage.
Aber wer sagt denn, dass die Kunst selbst immer ernst sein muss?
Wer hatte beim Anblick eines Bildes nicht schon einmal das Bedürfnis zu schmunzeln, zu kichern oder laut heraus zu lachen – nicht aus Respektlosigkeit dem Werk oder dem Künstler gegenüber, sondern einfach aus Freude?

Häufig verkneift sich der Kunstinteressierte dann leider seine Heiterkeit, meist aus Furcht vor pikierten Blicken. Aber ganz im Ernst, Lachen versüßt das Leben und macht glücklich – ganz genau wie Kunst!

Für das Team der Galerie Tobien bedeutet Kunst natürlich nicht ausschließlich Spass und Fröhlichkeit, denn das Präsentieren und Erhalten von Kunst ist unser Beruf, der anspruchsvolle Aufgaben an uns heranträgt.
Wir freuen uns darüber gerade auch schwierige Probleme zu lösen.
Denn wir, das Team der Galerie Tobien, üben unseren Beruf eben nicht ausschließlich als Mittel zum Zweck des Broterwerbs aus, sondern weil wir unsere Arbeit schätzen und uns unsere vielfältigenTätigkeiten sehr viel Freude machen. –Und genau so ist eben als Idee von Lutz Anhalt, dem Leiter unserer Rahmungswerkstatt, dieser Ausstellungsname „Kunst macht Spass“ entstanden. Wir möchten damit unsere Freude an unseren Berufen an Sie weiter geben und unsere Begeisterung für Kunst mit Ihnen teilen.

Als besonderes Highlight haben wir uns für diese Ausstellung die Peepshow mit den Guten Geistern von Harriet Grundmann ausgedacht.

Hinter diesem roten Vorhang verbergen sie sich. Und wie bei einer richtigen Peepshow gibt es einen Kasten, in den sie Geld werfen dürfen – dabei liegt die Betonung auf dürfen, Dieses Geld spenden wir an den Kinderschutzbund Ubi Bene, der es zur Hilfe vor Ort bei bedürftigen Kindern einsetzt.

Sie können die Guten Geister aber auch einfach betrachten, indem Sie schlicht durch den Vorhang treten.

Außerdem haben wir für Sie Neues von Janosch, Ole West,Volker Kühn, Lora Monz und Ines Ramm zu dieser besonders humorvollen und anspruchsvollen Ausstellung zusammengestellt.

Die freundlichen Monster von Patrick Preller vervollständigen das spaßige Programm.

Ich hoffe, dass ich mit unserer Auswahl ein Schmunzeln in Ihr Gesicht zaubere und Sie für diese Kunst begeistern kann.
Bei uns dürfen Sie lachen und fröhlich sein!

Vielen Dank und viel Spaß!

Ausstellung: Zwischen den Meeren

Ausstellung: Zwischen den Meeren

Noch bis 12. Oktober 2014 ist in der Husumer Galerie Tobien noch die Ausstellung “Zwischen den Meeren” zu sehen.

In unserem großen Ausstellungsraum in der oberen Etage präsentieren wir Arbeiten von Friesel Anderson, Otto Beckmann, Falko Behrendt, Peter Froese, Klaus Fußmann, Frauke Gloyer, Roman Gürtler, Petra Jacobsen, Albert Johannen, Leander Karsten Maiwald, Emil Nolde, Ingwer Paulsen, Ines Ramm, Detlef Rhodius, Georg Seifert, Nikolaus Störtenbecker, Claus Tegtmeier, Ole West, Helma Wolff sowie Wolfgang Werkmeister.

Mit dieser einzigartigen und repräsentativen Auswahl zeigen wir die Vielfältigkeit und das hohe Niveau norddeutscher Künstler, deren Arbeiten vielfach in Motiv und Stil von den Küstenlandschaften an Nord- und Ostsee geprägt sind.

 

Blick in den Ausstellungsraum

Blick in den Ausstellungsraum der Husumer Galerie Tobien

Direkt in der Husumer Fußgängerzone: Kunst in vielen attraktiven Formen.

Direkt in der Husumer Fußgängerzone: Kunst in vielen attraktiven Formen.