Auf dem Wasser

Auf dem Wasser

Ausstellung “Auf dem Wasser”

Vernissage am Sonntag, den 09. September 2018 um 11.00 Uhr.

…es zieht einen magisch an: das Wasser und die Farbe

Die persönliche Anziehungskraft, die Leidenschaft für Wasser, Wind und Meer ist es bestimmt nicht zuletzt, die die zwei vertretenen Künstlerinnen Heinke Böhnert und Ines Ramm miteinander verbindet. Sie kennen und schätzen sich persönlich, seit langem schon werden beide von der Galerie Tobien vertreten. “Auf dem Wasser”, das bedeutet für Heinke Böhnert auch ganz wörtlich genommen das eigene Erleben als frühere Segelsportlerin.

Heute kreiert sie diese Erfahrungen auf Leinwand. Jedoch nicht in rein abbildhafter Weise; bei ihr werden vielmehr Teile von gebrauchten Segeltuchen direkt, collagierend in eine farbige Komposition eingebunden. Jedes Werk repräsentiert eine einzigartige Lichtstimmung, ein Erlebnis auf dem Wasser.

Allein mit Pinsel und Farbe, in Öl oder Aryl, malt Ines Ramm hingegen das Wasser – mit möglichst wenig Pinselstrichen. Leicht, frisch und bewegt wie ihre Malerei so spüren wir auch die Atmosphäre des Wassers: dynamisch und rhythmisch bewegt. Wir meinen fast mitten drin zu sein, umgeben von Licht, Luft, Wind und Wasser.

Bis zum 21. Oktober wird diese Ausstellung noch zu sehen sein. Jeweils montags bis freitags 10 – 18 Uhr und samstags 10 – 15 Uhr.

 

Die Musik kommt

Die Musik kommt

„Malerei und Musik sind dasselbe, sie sind beide Kunst.
Sie schöpfen beide aus dem gleichen Quell.“ (Rudolpf Bauer)

So widmet sich unsere nächste Gruppenausstellung ab dem 25.03.2018 dem Thema der Musik.

Es sind verschiedene Künstler vertreten, die die Musik auf unterschiedlichste Art und Weise in ihre Werke haben einfließen lassen.

So zeigt Ulrike Hansen vor allem naturalistische und expressionistische Leinwandtempera mit Musikern und Tanzenden. Jürgen Reicherts Gemälde hingegen fallen durch ihre abstrakte, farbige Darstellung von Melodie und Rhythmus auf. Volker Kühn nähert sich der Thematik mit Hilfe von dreidimensionalen, gerahmten Objekten. Von Armin Mueller-Stahl zeigen wir Grafiken, die sich insbesondere mit der Jazzmusik befassen.

Des Weiteren sind die farbenfrohen und fantasievollen Gemälde von
Max Grimm Teil dieser Ausstellung, Karin Weiss stellt in diesem Rahmen Bilder aus, die insbesondere den Musiker in den Mittelpunkt stellen.

Die Ausstellung zeigt einen Eindruck davon, auf wie viele verschiedene Weisen man sich der Musik mit Hilfe der Kunst nähern kann. Freuen Sie sich also auf eine Mischung verschiedenster Werke, die unterschiedliche Blickwinkel ermöglichen.

Impressionen von der Eröffnung:

Auf nach St. Peter Ording!

Auf nach St. Peter Ording!

KUNST DER KÜSTE – die Galerie Tobien in Sankt Peter Ording

Eröffnung am Samstag, den 28.04.2018! Wir laden Sie ab 13 Uhr zum Besuch der neuen Räumlichkeiten ein!

In der einen Hälfe des Erdgeschosses findet die Kunstsammlung der Gemeinde Sankt Peter Ording eine Heimat. In der Ausstellung, die zwei- bis dreimal jährlich einen neuen Themenschwerpunkt erhält, wird die Kunstsammlung in angenehmen Ambiente der Öffentlichkeit vorgestellt. “Künstler in Sankt Peter Ording”, der Titel der ersten Ausstellung präsentiert Arbeiten von De Vinage, Duggen, Ehlers, Gotsch, Kleinschmidt, Kuhn, Schiel und Uschkereit.

Die Husumer Galerie Tobien eröffnet in der zweiten Hälfte des Erdgeschosses ihren Sankt Peter Ordinger Standort. Sie präsentiert Originale zeitgenössischer Künstler, Schwerpunkt Kunst der Küste und stellt mit ihrer Veranstaltungsreihe “Künstler zum Kennenlernen” den Kontakt zu Kunstschaffenden her.

Die erste Ausstellung der Galerie Tobien ist “Meeresfotografie und Duografie” von Mario Reinstadler

Die Öffnungszeiten der Galerie Tobien und damit der Zugang zur Kunstsammlung Sankt Peter Ording sind: Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Galerie Tobien GmbH
Wittendüner Geest 30
25826 St. Peter-Ording

Iris Rousseau – Meisterliche Skulpturen

Aktuell in der Galerie und in unserem Online-Shop!  Iris Rousseau – dieser Name steht für meisterliche Skulpturen mit denen sie sich heute zu einer international anerkannten Bildhauerin etabliert hat. Mit ihrer unverkennbaren Handschrift, arbeitet sie unbeirrt von den sogenannten ‘bahnbrechenden Tendenzen’ der Gegenwart, nach uraltem Gesetz von Ästhetik, Harmonie und Schönheit.

In ihrem Atelier hinter dem Elbdeich entstehen lebensgroße Bronzeskulpturen, Kinder- und Tierplastiken, Reliefs, unikate Kunstobjekte, sowie subtil modellierte Kleinplastiken. Ausdruckstarke Portraits von diversen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medizin und Wissenschaft arbeitet sie im Auftrag.

Iris Rousseau, geboren 1942 in München, hat ihre Skulpturen auf unzähligen Ausstellungen im In- und Ausland sowie auf internationalen Kunst- und Handwerks-Messen gezeigt.

Die Werke von Iris Rousseau sind weltweit in Galerien, öffentlichen Raum, auf freien Plätzen, Hotels, Krankenhäusern, Kirchen sowie auf Friedhöfen zu finden und werden international von Kunstliebhabern geschätzt und gesammelt.

 

 

Ausstellung: Besuch aus Berlin.

Ausstellung: Besuch aus Berlin.

Am 04.09.2016 um 11 Uhr eröffnen wir unsere Ausstellung “Besuch aus Berlin” mit Bildern von Bettina, Ulrike Hansen und Peter Wever. Die einführenden Worte werden von Marid Taubert gesprochen. Die Künstler sind zur Vernissage anwesend.Die Galerie ist an diesem Tag bis 15 Uhr geöffnet.
Herzlich willkommen!

Nachklapp:

Wir bedanken uns bei allen Besuchern der Vernissage!

ausstellung-berlin-1

Das Team der Galerie Tobien, und die Künsler Ulrike Hansen (li.), Peter Wever (mi.) und Bettina Baer (re.).

Impressionen von der Ausstellungseröffnung:

ausstellung-berlin-2

ausstellung-berlin-3

Ausstellung Claus Tegtmeier

Ausstellung Claus Tegtmeier

Landschaften, Ansichten, Momentaufnahmen und immer wieder Wasser – die Motive erfasst Claus Tegtmeier mit dem Blick des Künstlers ebenso stilsicher wie er sie in einer eigenständigen Interpretation von mitreißendem Eindruck auf die Leinwand bringt. Die Lebendigkeit des Lichts einzufangen, festzuhalten und den Bildern dabei eine große emotionale Dynamik zu geben ist seine besondere Kunst.

Mit der Ausstellung von Werken von Claus Tegtmeier in der Galerie Tobien freuen wir uns, wieder einen renommierten Künstler präsentieren zu können. Jedes seiner Bilder spricht auf grandiose Weise eine Stimmung an, die die inneren Saiten des Betrachters unmittelbar zum Schwingen bringen, eigene Bilder entstehen und ihn sich fast wünschen lassen, jetzt genau an diesem Ort zu sein. Claus Tegtmeier weckt und erfüllt solche Sehnsüchte zugleich, seine Bilder tragen diese Form norddeutscher Romantik in jeden Raum.

Ausstellung Claus Tegtmeier: 22. Mai 2016 bis 02. Juli 2016

Ausstellungseröffnung Sonntag, 22. Mai 2016 um 12 Uhr, der Künstler ist zur Vernissage anwesend.