Ausstellung “Auf dem Wasser”

Vernissage am Sonntag, den 09. September 2018 um 11.00 Uhr.

…es zieht einen magisch an: das Wasser und die Farbe

Die persönliche Anziehungskraft, die Leidenschaft für Wasser, Wind und Meer ist es bestimmt nicht zuletzt, die die zwei vertretenen Künstlerinnen Heinke Böhnert und Ines Ramm miteinander verbindet. Sie kennen und schätzen sich persönlich, seit langem schon werden beide von der Galerie Tobien vertreten. “Auf dem Wasser”, das bedeutet für Heinke Böhnert auch ganz wörtlich genommen das eigene Erleben als frühere Segelsportlerin.

Heute kreiert sie diese Erfahrungen auf Leinwand. Jedoch nicht in rein abbildhafter Weise; bei ihr werden vielmehr Teile von gebrauchten Segeltuchen direkt, collagierend in eine farbige Komposition eingebunden. Jedes Werk repräsentiert eine einzigartige Lichtstimmung, ein Erlebnis auf dem Wasser.

Allein mit Pinsel und Farbe, in Öl oder Aryl, malt Ines Ramm hingegen das Wasser – mit möglichst wenig Pinselstrichen. Leicht, frisch und bewegt wie ihre Malerei so spüren wir auch die Atmosphäre des Wassers: dynamisch und rhythmisch bewegt. Wir meinen fast mitten drin zu sein, umgeben von Licht, Luft, Wind und Wasser.

Bis zum 21. Oktober wird diese Ausstellung noch zu sehen sein. Jeweils montags bis freitags 10 – 18 Uhr und samstags 10 – 15 Uhr.