Hinweis: Aufgrund eines Trauerfalls bleibt die Galerie in Husum am Samstag, 26.08. geschlossen

wir machen Betriebsferien! in beiden Galerien vom 19. – 24.2.24
er sie es ausstellung husum titelbild

Ausstellung vom 14.11. - 26.02.2022

Druckgrafik im Fokus

Mit der Ausstellung er sie es rücken wir die druckgrafischen Techniken des Holzschnitts, der Radierung, der Lithografie und des Siebdrucks in den Fokus. Die Ausdrucksformen einer Vielzahl von Künstlerinnen und Künstler werden einander gegenübergestellt.
Die künstlerisch-handwerklichen Drucktechniken zählen seit 2018 zum immateriellen Kulturerbe Deutschlands. Über Jahrhunderte hinweg bildeten sich aus dem Buchdruck mit beweglich Lettern heraus immer neue Techniken zur Vervielfältigung von Texten und Bildern. Künstlerinnen und Künstler entwickelten diese Techniken ständig weiter, bis hin zum Gicleedruck und nutzen die Techniken des Holzschnitts, der Radierung, der Lithografie und des Siebdrucks, um preisgünstig originale Kunstwerke in begrenzter Auflage herzustellen. Beides macht den Erwerb grafischer Kunstwerke nicht nur für Kunstliebhaber und Sammler attraktiv.

Ergänzt werden die druckgrafischen Werke durch eine Gegenüberstellung mit handwerklich – künstlerisch interessanten Steinskulpturen aus Zimbawe.

Zur Vernissage dieser Ausstellung am Sonntag, 14. November um 11 Uhr, sind Sie herzlich nach Husum eingeladen.

Ausstellung in Husum

Max Ackermann, Stephan Balkenhol, Max Grimm, Robert Hammerstiel, Johannes Hüppi, HushMitNavn, Michael Leu, Margret Prinz, Yoshi Takahashi, Cornelius Völker, Karin Weiss und Detlef Willand