Hinweis: Aufgrund eines Trauerfalls bleibt die Galerie in Husum am Samstag, 26.08. geschlossen

Galerie in SPO: Heute geschlossen.

Galerie in Husum: Heute geschlossen.

Ulrike Hansen – Farben des Sommers

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 2. Juni um 11 Uhr

Ausstellung in Husum

2. Juni 2024 – 24. August 2024

2. Juni 2024 –

24. August 2024

Hinweis: Die Galerie St. Peter-Ording befindet sich vom 11.01. – 29.01.23 in der Winterpause.

Ulrike Hansen hat an der Kunstakademie Düsseldorf Malerei studiert und ihr Studium an der Hochschule der Künste in Berlin mit dem Abschluss einer Meisterschülerin bei Kuno Gonschior 1993 beendet. Wie dieser arbeitet Ulrike Hansen mit Wahrnehmungsphänomen, die den Betrachter zum wichtigen Teil des Bildes machen. Ihre Malweise ist gegenständlich, bewegt sich jedoch im Grenzbereich zur Abstraktion. Erst mit einigem Abstand betrachtet fügen sich der strichige Farbauftrag und die strahlende Farbigkeit der Motive zu einer atmosphärischen Darstellung eines Sommertags, eines Fests oder eines Spaziergangs zusammen und entwickeln eine starke Fernwirkung. 

Mit selbst hergestellter Eitempera legt Ulrike Hansen in mehreren Schichten Farbräume und Farbakzente übereinander. Diese Technik erfordert viel malerische Erfahrung. Eitempera basiert auf eine Ei-Wasser Emulsion und bindet deshalb wesentlich schneller ab als Ölfarbe. Zwar können die Farben ohne längere Trocknungsphase schneller aufgetragen werden, jedoch verändern sie sich durch das Verdunsten des Wassers und werden kräftiger und pastellig. Sanfte Farbverläufe sind jedoch schwer zu erzielen. Ulrike Hansen hat die Malerei mit Eitempera zu Ihrem Markenzeichen gemacht.