Von Engeln und Sternen – Update mit Fotos – 

Von Engeln und Sternen – Update mit Fotos – 

Ausstellung “Von Engeln und Sternen”

Vernissage am Sonntag, den 20. November 2016 um 11.00 Uhr.

Update: Impressionen von der Ausstellungseröffnung! Wir haben uns über viele Besucher und viele anregende Gespräche gefreut!

Viel Spass mit unserer Jahresabschlussausstellung! Diese Ausstellung zeigt nicht nur Kunstwerke von überregional und international bekannten Künstlern. Wir freuen uns besonders, in einer einzigartigen Zusammenstellung und mit vielen Künstlern aus der Region die große Bandbreite schleswig-holsteinischer Kunst präsentieren zu können.

So gibt es Werke von Friedel Anderson, Otto Beckmann, Frauke Gloyer, Roman Güttler, Dieter Staacken und Wolfgang Werkmeister.

Erleben und genießen Sie Husum, die Neustadt und die Ausstellung “Von Engeln und Sternen” mit ihrem festlichen Ambiente! Kommen Sie auch gerne nach Weihnachten noch einmal vorbei – wir zeigen die Ausstellung bis zum 30. Januar 2017.

Und hier die Liste der 63 ausstellenden Künstler:

Anderson, Friedel; Beckmann, Otto; Bigum, Martin; Brüschke, Tatjana; Caymax, Katrin; Chagall, Marc; Dali, Salvadore
Dembinski, Edmund; Dreyer, Karin; During, Friederike; Entrich, Stefanie; Fetting, Reiner; Feyen, Harald; Froese, Peter; Gloyer, Frauke; Grimm, Max; Güttler, Roman; Hamkens, Linda; Hansen, Ulrike; Harwig, Jarvis; Heinz Mack; Hermanns, Gerhard; Hiesserer, Dieter; Hoffmann, Bernt; Janak, Alois; Janosch; Janzen, Regina; Kahl, Ernst; Knortz, Manuel; König, Claudia, Kowalke, Eckhard; Kühn, Volker; Kupfermann, Michael; Leu, Michael; Michaelsen, Bente; Miro, Joan; Mott-Dreizler, Gisela; Mueller-Stahl, Armin; Nolde, Emil; Pasdzior, Michael; Petermann, Ulf; Preller Patrick; Prohn, Arne; Radomir; Rasch, Folkert; Reinstadler, Mario; Rhodius, Detlef; Rizzi, James; Rossdeutscher, Oliver; Schmeck, Ingrid M.; Staacken, Dieter; Stock,Martin; Störtenbecker, Nikolaus; Sylvester, Leif; Tegtmeier, Claus; Thiessen, Vivien; Votteler, Jutta; Werkmeister, Wolfgang; West, Ole; Wever, Peter; Wies , Diethard; Wolf, Ulla; Zimmer, Bernd.

ART IN BOXES und mehr …

ART IN BOXES und mehr …

Sonderausstellung Volker Kühne – in 3D und viel Farbe

Art in Boxes und Blätterbilder

Mit einem einzigartigen Ideenreichtum und einer exemplarischen Kunstfertigkeit hat Volker Kühn eine eigene Kunstform geschaffen. Art in Boxes sind Momentaufnahmen des Lebens in 3D, die genauso treffsicher, realistisch, abstrakt oder märchenhaft wie humor- und liebevoll Einblicke in unsere Lebens- und Arbeitswelten geben.

Seine Blätterbilder, die kunst- und werktechnisch in den Bereich Assemblagen einzuordnen sind, teilen mit den Art in Boxes-Werken ihre dreidimensionale Beschaffenheit. Volker Kühn verleiht Farben, Formen und Materialien eine Wirkung, die vermeintlich schon etwas lebendiges, organisches entstehen lässt. In jedem Fall durchbrechen sie als Wandobjekt in ihrer farblichen Intensität die Realität – erleben Sie die 3D-Welten von Volker Kühn vom 16. Oktober 2018 bis 19. November 2016 in Husum in unserer Sonderausstellung.

 

 

Ausstellung: Besuch aus Berlin.

Ausstellung: Besuch aus Berlin.

Am 04.09.2016 um 11 Uhr eröffnen wir unsere Ausstellung “Besuch aus Berlin” mit Bildern von Bettina, Ulrike Hansen und Peter Wever. Die einführenden Worte werden von Marid Taubert gesprochen. Die Künstler sind zur Vernissage anwesend.Die Galerie ist an diesem Tag bis 15 Uhr geöffnet.
Herzlich willkommen!

Nachklapp:

Wir bedanken uns bei allen Besuchern der Vernissage!

ausstellung-berlin-1

Das Team der Galerie Tobien, und die Künsler Ulrike Hansen (li.), Peter Wever (mi.) und Bettina Baer (re.).

Impressionen von der Ausstellungseröffnung:

ausstellung-berlin-2

ausstellung-berlin-3

Galeriesommer – Die Ausstellung

Galeriesommer – Die Ausstellung

Fernöstliche und heimische Kunst und Kommunikationskultur – Gleich zwei interessante Künstler, die in Art und Stil gegensätzlicher kaum sein können, bereichern unseren Galeriesommer. Wir laden Sie ein, neben Stadtbummel und Deichspaziergang auch einen Galeriebesuch einzuplanen – der sich auch schon wegen unseres Postkartenparadieses lohnt!

Vernissage am 17. Juli 2016 um 11.00 Uhr:

Raimund Göbner –  Skulpturen

Raimund Göbner lässt aus schweren Lindenholzblöcken Figuren und Gegenstände entstehen.

Er stellt menschliche Momente dar:

Die Frau beim Entkorken einer Weinflasche, das Pärchen, das gemeinsam eine Karte studiert, zwei Joggerinnen oder die Dame im Ringelkleid, die es sehr eilig hat…

Diese alltäglichen Momente im Leben sind aber nicht als sozialkritische Milieustudien zu verstehen, sondern als Bejahung des Lebens – vielleicht mit einem Augenzwinkern präsentiert.

Raimund Göbners großer Verdienst ist, dass er uns durch seine Kunst einen positiv gestimmten Blick auf die Schwächen der Menschen, auf ihre (und unsere) Lasten des Alltags und ihre kleinen und großen Freuden am Rande gewährt.

Yi Zheng Lin – Tuschmalerei

Die Bäume von Yi Zheng Lin sind Bildsymbole, stehen für abstrakte Eigenschaften oder Zustände.

Teilweise sind sie mit Schriftzeichen kombiniert, immer mit seinem Künstlerstempel gesiegelt.

Der Stempel zeigt das Zeichen seines Namensteils Lin, was Baum bedeutet. Die Verdoppelung des Zeichens im Stempel meint Wald.

Bildsymbole sind ein Teil der indirekten Kommunikation in der chinesischen Kultur, die die westeuropäische Direktheit nicht kennt.

Baumsymbole stehen für Eigenschaften, die der Baum selbst hat:

Dauer, Blüte, Frucht, manche für besondere Eigenschaften, wie der Ahorn für die Amtswürde. Kiefer und Buchsbaum bedeuten langes Leben und die Magnolie schönes Mädchen. Die Weide bedeutet Frühling und sexuelles Verlangen.

Seine Bäume haben einen kräftigen Stamm, einige eine blühende rote Krone, was Freude, Sommer, Gemeinschaft und Herz meint.

Der Künstler geht, frei von diesen Ideenkonzepten, eigene Wege in seinem Gestaltungswillen. Seine raumlose, flächige Malerei spricht als farblich-formale Auseinandersetzung unmittelbar zu uns.

Seine Bäume sind Tao, der Weg zum Ziel.

Postkartenedition und Kulturnacht

Postkartenedition und Kulturnacht

Kaum ist die Ausstellungseröffnung “Nordfriesland – Horizonte im Licht” mit Werken von Claus Tegtmeier über die Bühne gegangen, klopfen schon die nächsten Events an die Tür. Zu der neuen exklusiven Postkartenedition mit den Windobjekten von Rainer Hoffman, Schlossvergnügen und Husumer Kulturnacht bitten wir natürlich gerne herein! 

Die Bilder von Claus Tegtmeier haben wir mit kleinen Dünen und Pflanzen etwas in 3D-Atmosphäre eingebettet. Die Dekoration ist bei den Besuchern der Vernissage gut angekommen, bereichernd waren in jedem Fall die Worte von Claus Tegtmeier und die Gespräche mit ihm.
Künstlerischer Ausdruck einer ganz anderen Art hält bei uns mit Rainer Hoffmans Windobjekten Einzug. Seine Kreationen werden nicht nur anlässlich des Schlossvergnügens sondern auch während der Kulturnacht bei uns zu sehen sein.

Wir haben mit einigen Fotos seiner Windobjekte eine neue Postkartenedition aufgelegt. Nach den Schaf-Bildern von Bente Michaelsen(Aquarelle) und den Husum-Motiven  von Tatjana Brüschke (Fotografie) zeichnet sich unser reichhaltiges und vielfältiges Postkartenparadies durch weitere exklusiv bei uns erhältliche Motive aus.

Schon gibt es Sammler, die gerne alle Motive einer Reihe haben möchten. Einen besonderen Mehrwert für die Wanddekoration zu Hause oder als Geschenk mit Lokalkolorit  erhalten diese Serien, wenn sie jeweils in einen mit einem Passepartout versehenen Rahmen präsentiert werden!

 

Claus.Tegtmeier.Ausstellung

Impression von der Claus Tegtmeier Ausstellung.

 

 

Rainer Hoffmann, Ausstellung seiner Objekte

Rainer Hoffmann, Ausstellung seiner Objekte

 

Rainer Hoffmann, Motiv aus der Postkartenedition

Rainer Hoffmann, Motiv aus der Postkartenedition