Ausstellung “Hochdruck”

10. Februar bis 6. April 2019

Vernissage am Sonntag, den 10. Februar 2019 um 11 Uhr .

Ob Holz- oder Linolschnitt oder Kartoffeldruck – beim Hochdruckverfahren erscheint farbig auf Papier, was auf der Trägerplatte unberührt vom Schnitzverfahren bleibt. Wie ungeheuer vielfältig diese sehr alte grafische Drucktechnik sein kann, zeigt unsere Ausstellung.

Wir zeigen klassische Holzschnitte von Emil Nolde, nuancenreiche Farbholzschnitte von Gerhard Hermanns sowie grafisch abstrahierte Werke zeitgenössischer Künstler*innen wie Karin Weiss, Manuel Knortz, Ole West, Gisela Mott-Dreizler, Ulrich Lindow, Klaus Fußmann und Nikolaus Störtenbecker.

Zur Vernissage am Sonntag, den 10. Februar 2019 um 11 Uhr spricht Reinhard Scheuble von der Quetsche in Witzwort.

 

Bild: Gerhard Hermanns, Ausschnitt aus „Ekliptik“

Wenn Sie es wünschen, können Sie hier das Setzen eines Cookies erlauben. Das gibt uns die Möglichkeit, das Nutzerverhalten auswerten und ggf. unser Angebot zu optimieren. Hier klicken um dich auszutragen.